fz15.jpg

 

form+zweck 15

Text, Textil, Textur
William Morris I

 

1998

152 Seiten

deutsch/englisch

Broschuren, fadengeheftet

2 Bände, Schutzumschlag Lochkarton mit Siebdruck

 

Redaktion: Angelika Petruschat, Silke Rothkirch, Jörg Petruschat, Chup Friemert

Gestaltung: Gaston Isoz

 

ISBN 3-9804679-4-5

29,00 Euro

 

 

 

Der Architekt Gottfried Semper hat Mitte des 19. Jahrhunderts eine Theorie der Bekleidung entwickelt.

 

Er wollte damit das bloße Recycling von Formen, das zu seiner üblich war, beenden und dem architektonischen Entwurf neue Perspektiven eröffnen.

 

Semper sah den Ursprung im Textilen, im Weben und Flechten mit der Hand, in der leichten Architektur der Nomaden.

 

Die Gewandung umhüllt den Raum menschlicher Kultur, an ihr drückt Gestik und die Zuneigung sich ab. Das archi-textum umgrenzt den Ort, den Herd. Die Feierlichkeit, das Fest geben der Gewandung Muster und Ornat.

 

Aus dem Editorial von Jörg Petruschat